Informationen zum Bewerbungsverfahren Team Germany

Bewerbungsverfahren für die Wasserski-Show-Weltmeisterschaften in Winter Haven, Florida Oktober 2022

Bitte lies dir die nachfolgenden Informationen aufmerksam durch:

Das Bewerbungsformular muss komplett ausgefüllt sein und möglichst genau und wahrheitsgemäße Angaben bezüglich deiner Fähigkeiten enthalten. Es gibt keine Gebühr, die für die Bewerbung erhoben wird.

Voraussetzungen,

um Mitglied im Team Germany für die Wasserski-Showweltmeisterschaften zu sein sind folgende:

  • Du musst im Besitz eines deutschen Passes sein
  • Du musst Mitglied des WSSC e.V. (WasserSki Show-Club e.V.) sein – dies kann noch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, wenn Du Dich neu bewirbst, allerdings vor dem ersten Training mit dem Team (Versicherungsgründe).

Zeitleiste

Bewerbungsfristende: 31. Oktober 2020

Wenn das Bewerbungsfristende erreicht ist, wird die Bekanntgabe des „vorläufigen Teams“ im November bekannt gegeben. Veröffentlichungskanäle werden unsere Homepage sowie Facebook und Instagram sein. 

Trainings und Entwicklungsphase werden sein: Saison 2021 und 2022

Endgültige Team-Bekanntgabe wird sein: März 2022

World Show Ski Tournament: (Winter Haven, FL) 22-23. Oktober 2022. Aktueller Stand Planung Freizeitbedarf (Urlaub / Freistellungen etc.) incl. An- und Abreise nach Florida: 12.-26. Oktober 2022.

Auf Grund der großen Zeitspanne vom heutigen Tag bis zum Wettkampfdatum behält sich die Showleitung und Teamorganisation vor, weitere Bewerbungsverfahren in der Zeit vor den Worlds 2022 zu öffnen.

Trainings- und Entwicklungsphase:

Sobald ein Bewerber zum vorläufigen Team Germany ausgewählt wurde und die Trainings-Vereinbarung unterzeichnet hat, beginnt die Entwicklungsphase, in der jedes Teammitglied nach folgenden Kriterien bewertet wird, um hieraus im März 2022 das finale „Team Germany“ bilden zu können. 

Folgende Kriterien werden besonders bewertet:

  • Einstellung zum Team und Beitrag zur positiven Teamstimmung
  • Bereitschaft, neue Acts und Positionen zu übernehmen etc.
  • Engagement
  • Pünktliches Einreichen von Formularen und pünktliche Leistung von fälligen Zahlungen
  • Teilnahme an Teamveranstaltungen (pünktliches Erscheinen, Durchgängige Beteiligung etc.)
  • Showrelevante Fähigkeiten (Skills)
  • Anzahl der Acts, die von einem Läufer abgedeckt werden können
  • Allgemeines Wohlbefinden und Fitnesslevel etc.

Wenn ein Bewerber nicht in das finale Team nominiert wird, so besteht die Möglichkeit, als Ersatz oder Unterstützung nominiert zu werden.
Alle nominierten Bewerber – auch Ersatz und Unterstützung – werden mit nach Florida zu den Worlds reisen.

Teampositionen, auf die man sich bewerben kann:

  • Wasserskiläufer
  • Bootsfahrer
  • Pick Up Boat Fahrer
  • Beifahrer
  • ModerationMusik / Stage Crew

Wettkampfbereitschaft gefährdet:

Die Showleitung behält sich im Verlauf der Entwicklungs- und Trainingsphase vor, Teammitgliedern im Falle einer sinkenden Wettkampfbereitschaft auf Grund von Krankheit, Verletzungen, sinkendem Fittnesslevel etc. die Nominierung aus dem Team Germany zu entziehen, wenn die Voraussetzung nicht mehr gegeben ist, dass der Bewerber für das Team in solcher Form performen kann, was Grundlage für die Nominierungsentscheidung war. 

TEAM Engagement

Diejenigen, die zum Team Germany 2022 nominiert werden, erkennen folgendes an: 

  • Beitrittserklärung zum Verein WSSC
  • Unterzeichnen der Trainingsvereinbarung
  • Teilnahme an den Teamveranstaltungen im Rahmen der Entwicklungs- und Trainingsphase
  • Beteiligung an Spendenaktionen
  • Teilnahme am World Show Ski Tournament 2022
  • Abschließen einer Reise- und Krankenversicherung für die Reise nach Florida

TEAM Gebühr

Die Bewerbung ist kostenfrei

Sobald ein Teammitglied in das vorläufige Team Germany nominiert wurde, beginnt die Verantwortung eines jeden Teammitglieds für die angesetzten Trainings, die Kosten für Anreise, Abreise und Übernachtungen zu tragen. Die Zahlungen für die Reise nach Florida werden in voraussichtlich vier Zahlungen angesetzt. Beginnend im September 2021, Januar 2022, Mai 2022 und September 2022 – jeweils 750 €. Bis Februar 2022 kann sich jeder Bewerber noch entscheiden, nicht teilzunehmen und erhält die geleisteten Zahlungen von bis dahin 1500 € in vollem Umfang zurückerstattet. Mit der geleisteten Zahlung im Mai kann ein Teammitglied nur noch eine Erstattung des gesamten Betrages erhalten, wenn ihm kein Platz innerhalb des finalen Teams angeboten werden kann (dies beinhaltet auch Ersatz und Unterstützung).

Weitere Fragen:

Für weitere Informationen, Fragen oder Anmerkungen bezüglich des Bewerbungsverfahrens wendet Euch gern an die Showleitung Team Germany.

Datenschutzerklärung für Bewerbungen

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Die Behandlung Ihrer uns zur Verfügung gestellten Daten erfolgt gemäß der rechtlichen Vorschriften, insbesondere denen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes.

Bewerbungsinformationen

Wir erheben diverse personenbezogene Daten durch den Bewerbungsprozess. Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, aus denen Rückschlüsse über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse gezogen werden können oder die Sie identifizierbar machen. Für die automatisierte Verarbeitung Ihrer Bewerbung werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:

  • Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail, Geburtsdatum, Anrede, Telefonnummer und Staatsbürgerschaft
  • Angaben zu Erfahrungen im Showski-Umfeld
  • Kompetenzen und Kenntnisse für die Gestaltung der Show
  • Qualifikationen, Auszeichnungen und Erfolge im Sport
  • Motivationsschreiben

 Dateien und Dokumente, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übersenden oder hochladen möchten

Bei Übermittlung der Bewerberdaten geben Sie als Bewerber/-in Ihr Einverständnis zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zweck des in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Umfanges.

Es werden zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung keine Informationen benötigt, die nicht nach dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz verarbeitet werden dürfen (dies betrifft unter anderem Rasse, ethnische Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Religion und Weltanschauung oder das Alter). 

Bitte übermitteln Sie keine Inhalte, die z.B. Urheberrechte oder das Presserecht Dritter verletzen könnten.  

Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Ihre übermittelten Daten werden nur für Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit der Vorbereitungen und der Teilnahme an den Worlds 2022 stehen.Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verwenden wir zur Erstellung eines Bewerberprofils, um eine Nominierung ins Team Germany vornehmen zu können.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur von Personen erhoben oder verarbeitet, die für die Abwicklung der Bewerbung verantwortlich sind. Alle involvierten Personen wurden dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Sie dürfen insbesondere keine Daten an Unbefugte weitergeben.

Aufbewahrung

Sofern wir Ihnen keine Nominierung im Team Germany anbieten können, bewahren wir Ihre Daten maximal sechs Monate nach Absage auf, um eventuell anfallende Fragen im Zusammenhang mit der Ablehnung beantworten zu können.

Sollten Sie eine Löschung Ihrer Daten wünschen oder ein Auskunftsersuchen entsprechend Artikel 15 der DSGVO haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie erreichen uns unter der Emailadresse in der Fußzeile „Showleitung“.

:

Lade dir die Informationen nochmal als PDF zum Ausdrucken herunter
hier herunterladen